Der Tukan Symbol der Exotik

Wenn Señor Schnabel mit seinen Artgenossen den Tropenwald auf den Kopf stellt, dürfen es für den geselligen Gourmet nur die feinsten Früchte sein.

Welche genau, bleibt zwar unser Geheimnis. Aber so viel sei verraten: Wenn Süß und Sauer der Tropenfrüchte aufeinander treffen, entfaltet sich der Regenwald im Glas so frisch wie nie zuvor.

Made in Germany: Tradition trifft Exotik

Selbstverständlich steht die Qualität unseres Gins an oberster Stelle – deshalb wird Señor Schnabel zu 100% in Deutschland hergestellt und abgefüllt.

Die Leidenschaft fürs Brennen, die bei unserem Gin bis ins Jahr 1855 zurück geht, wird bei uns mit Nuancen von tropischen Früchten mit höchster Qualität kombiniert. So entsteht das einmalige Genusserlebnis unseres Gins. Mehr erfahrt ihr hier.

Zur Herstellung
  • Tradition

    Wachholder, Rosmarin und weitere Botanicals unseres Gins kommen aus dem Schwarzwald, wo Señor Schnabel auch traditionell hergestellt wird.

  • Exotik

    Gin mit Zitrone oder Orange kann jeder. Aber Señor Schnabel ist nur echt mit Passionsfrucht, Ananas und mehr tropischen Zutaten.

  • Passion

    Wir haben überall nach einem Gin gesucht, der so schmeckt wie Señor Schnabel: Würzig, sauer und einmalig frisch – und mussten ihn dafür erst selbst kreieren.

1 von 3